Kopfbild

Nils Schmid - Finanz- und Wirtschaftsminister | Vorsitzender der SPD BW | MdL für Reutlingen

Werdegang


Altkanzler Helmut Schmidt, Nils Schmid (privat)

1991 Eintritt in die SPD

1993 bis 1997 Juso-Kreisvorsitzender in Esslingen

1993 bis 2011 Mitglied im SPD-Kreisvorstand Esslingen

1996 bis 1998 stellvertretender Juso-Landesvorsitzender

seit 1997 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg (1997 zunächst im Petitionsausschuss, 1997 bis 2001 im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst, 2001-Mai 2011 im Finanzausschuss)

1999-2010 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Nürtingen

2001-Mai 2011 Finanzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

2006-Mai 2011 Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion

seit 2009 Landesvorsitzender der SPD Baden-Württemberg (per Mitgliederbefragung)

seit 12. Mai 2011 Minister für Finanzen und Wirtschaft sowie Stellvertretender Ministerpräsident von Baden-Württemberg